Beitragsseiten

rr_stern.pngDie Royal Rangers sind eine christlliche Pfadfinderschaft, die es sich zur Aufgabe gemacht hat Kinder und Jugendliche bei ihrem körperlichen, gesellschftlichen, geistigen und geistlichen Wachstum zu fördern und stützen.

Die Royal Rangers möchten eine ganzheitlichen Menschen fordern der im Glauben und in der Gesellschaft mir beiden Beinen fest auf dem Boden steht und sich behaupten kann. Mehr dazu finden sie in der Rubrik Die Motivation .

Aber noch etwas allgemeines zu den Royal Rangers.
Sie wurden 1962 von Jonny Barnes in den USA gegründet, nachdem im Gebet nach einer Arbeit für Kinder und Jugendlichen in seiner Stadt eine Vision von Gott bekommen hat. Innerhalb weniger Minuten hat er das Rangeremblem mit seinen Bedeutungen zu Papier gebracht und kurz darauf die Royal Rangers in den USA gegründet.



Mittlerweile gibt es mehr als 150.000 Rangers weltweit, in Deutschland sind es momentan ca. 20.000 Rangers in ca. 500 Stämmen (aktuelle Zahlen unter www.royal-rangers.de ).

Erfahre auf den nächsten Seiten mehr zu den Strukturen der Royal Rangers.

Der Aufbau der Royal Rangers Deutschland fängt mit Gott als oberster Pfadfinder an.
Hier eine Übersicht der Bundesstruktur:

aufbau_bund.png



Die Distriktversammlung (Bundesleitung / Distriktleiter / Regionalwarte) wählt die Bundesleitung, die Distriktleiter und besschließt neue Strategien im Bund.

Dagegen gibt es den Stamm. Als Stamm wird die Gruppe der Royal Rangers in einer Stadt bezeichnet. Er muss Jahr für Jahr von der Bundesleitung als Stamm anerkannt werden. Der Stamm Esslingen wurde am 15. September 1987 zum erstenmal anerkannt ist seitdem aktiv bei den Royal Rangers dabei.

Weiter zu den Stammstrukturen auf der nächsten Seite.



Der Stamm ist immer ein Arbeitszweig einer ortsansässigen Gemeinde, die (meist) Mitglied im Bund freier Pfingsgemeinden (www.bfp.de) ist. Die Gemeinde ist die geistliche Heimat der Mitarbeiter und versorgt den Stamm mit den nötigen Dingen die er braucht (Räume, Materialien,...)

Eine Übersich der Stammstruktur:

aufbau_stamm.png

Im Stamm befinden sich die Teams mit den Kindern und Jugendlichen, für die diese ganze Struktur und Arbeit gedacht ist. von ganz oben herab, also von der Bundesleitung angefangen, ist man immer darauf bedacht den Kindern und Jugendlichen zu dienen und sie in den vier Hauptbereichen der Royal Rangers Arbeit - körperlich, gesellschaftlich, geistig und geistlich- zu fördern und stützen.